Meine Netzpräsentation als Schauspieler, Kabarettist und Musiker


Direkt zum Seiteninhalt

Satirisch-jazziges KABARETT

Als Musiker begann ich, dann kam die Schauspielerei und das Kabarett. Mit meinem neuen Musik-Kabarett kehre ich zu meinen Wurzeln zurück – die Musik ist wieder der Mittelpunkt.
Hatten Sie nicht auch schon mal den Gedanken »Warum passiert das ausgerechnet mir?« besonders dann, wenn etwas so richtig schön »dumm gelaufen« ist. Anstatt sich darüber die (letzten) Haare zu raufen, können Sie die Sache von anderen Seiten betrachten und Sie werden feststellen: »Schon blöd, aber schön blöd!« Neben zwischenmenschlichen Ärgernissen gehören auch jene zum Programm, die von der großen und kleinen Politik verursacht werden und die wir ausbaden müssen. Umsomehr ist es notwendig, sich über deren »Dummgelaufenes« lustig zu machen und laut zu lachen und mit schwungvoller Musik geht sowieso alles viel leichter. Das ist - kurz - der Inhalt meines satirischen und beswingt-jazzigen Musik-Kabaretts, unter dem Titel:

»DUMM GELAUFEN UND SCHIEF GEGANGEN«

Zu diesem Thema habe ich Satiren und Chansons geschrieben. Bei den Chansons ließ ich mich auch von Kollegen inspirieren: Georg Kreisler, Heinz-Rudolf Kunze, Reinhard Mey, Ulrich Roski, Schobert & Black und Udo Jürgens/Thomas Spitzer. Deren Texte habe ich adaptiert, aktualisiert und frei bearbeitet sowie deren Musik komplett neu arrangiert.
Von Anfang an wollte ich eine beswingt-jazzige Musik, statt einer »normalen« Liedbegleitung. Dafür produzierte ich im eigenen Heimstudio ein jazziges Quartett in solider Handarbeit, mit Gitarren, Keyboardsolos, Bass und Schlagzeug. Die Piano-Aufnahmen sind von Arno Niehm, bei dem ich mich herzlich bedanke. So entstand meine »Krokantkonserven-Band«. Auch ohne Kabarett sind meine satirischen Chansons bereits ein Vergnügen. Auf der Bühne präsentieren die »Zwillingsbrüder« Gottfredo (Satiren) und Fredemann (satirische Chansons) ein beswingt-jazziges Musik-Kabarett, mit dem Sie niveauvoll unterhalten werden.


VIER AKTUELLE AUSSCHNITTE


von meinem Auftritt am 27.04.2016 im Bistrot de Vinotage in Biebesheim am Rhein können Sie hier anschauen. Bitte auf das jeweilge Video klicken - es öffnet sich ein neues Fenster.


1 Toastbrot-Verschwörungen u.a. (Satire) und
WARUM PASSIERT DAS IMMER NUR MIR? (Chanson)


2 Schräge Leute (Satire) und SCHRÄGE ZEITEN (Chanson)


3 Der Angstberater (Satire) und
NICHT ALLES SO VERBISSEN SEH'N (Chanson)


4 Erfolgreich NICHTS werden (Satire) und
DER MUSIKKRITIKER (Chanson)



VIEL VERGNÜGEN BEIM ANSCHAUEN!

Die Videos können Sie auch in meinem DROPBOX-ORDNER anschauen: BITTE KLICKEN SIE HIER

NUR ZUM ANHÖREN
gibt es noch drei beswingt-jazzige Chansons:


Ich vertrete nur Ihre Interessen in unserem Staat als Ihr ...

1) »Abstinenzler MdB
(sehr frei nach H.-R. Kunze – 2:15)

Konsumstress? Ich befreie Sie von allem, mit meinem Team von ...

2) »Skrupellos und sorgenfrei«
(sehr frei nach Schobert & Black – 1:40)

Entdecken Sie auf einer Reise die Schönheit unseres Landes...

3) »Ein schönes Land« (F. Kettner)

VIEL VERGNÜGEN BEIM ANHÖREN!


LIEBE VERANSTALTER


Mein Musik-Kabarett braucht den Kontakt zum Publikum.
Deshalb brauche ich vorher den Kontakt zu Ihnen.


BITTE NEHMEN SIE KONTAKT MIT MIR AUF:

Telefon (mit AB): 06151 - 60 69 53

Per E-Post: Bitte die folgende Verknüpfung
in Ihr Mailprogramm übertragen (at durch @ ersetzen).

E-POST: info(at)fred-kettner.de



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü